Das Spiel

Wer, wann, wo und zu welchem Anlaß auch immer Boule bzw. Pétanque spielt, wird dies in folgenden Formationen ausüben:

Tête-á-tête

2 Akteure spielen gegen einander, mit je 3 Kugeln.

Beide sind in diesem Spiel gefordert sowohl zu Legen, als auch zu Schießen.

Beide sollten sich auch eine grundsätzliche Strategie/Taktik zurechtlegen.

Doublette

2 Teams mit je 2 Akteuren spielen gegen einander, mit je 3 Kugeln/Akteur, also 6 Kugeln je Team.

Je Team sollte man sich vor dem Spiel darauf verständigen, wer "legt" und wer "schießt".

Wie soll die grundsätzliche Strategie/Taktik aussehen?

  • Spielen wir offensiv und "schießen" daher häufiger?
  • Spielen wir (zunächst) defensiv und warten ab, was der Gegner macht?

Wer entscheidet letztendlich, was zu tun ist?

Doublette-Team steht zusammen und harrt der Dinge...
Doublette-Team steht zusammen und harrt der Dinge...

Triplette

2 Teams mit je 3 Akteuren spielen gegen einander, mit je 2 Kugeln/Akteur, also 6 Kugeln je Team.

Je Team sollte man sich vor dem Spiel darauf verständigen, wer sich spezialisiert:

  • wer legt?
  • wer schießt?
  • wer handelt variabel?

Wer ist der "Chef"?

Triplette-Team steht zusammen und berät - Spielbildanalyse
Triplette-Team steht zusammen und berät - Spielbildanalyse

Spielorte

Es wird gespielt auf

  • Terrain libre  -  freiem Gelände (Strand, Park, Wiese, Weg, Straße, usw. - wo auch immer)
  • Geregelten Spielbahnen (bei Liga-Spielen, Meisterschaften, Turnieren)